News

Gute Nachrichten. Schlechte Nachrichten.

© fotolia.com

18.12.2013 (bz) + Werttransport + Luftfrachtkontrolle + Fluggastrisiko + Schadprogramme + Telefonverlust + Bitcoin-Betrug + NSA-Affäre + Stromversorgung + Erstversorgung + Dachschaden + Leitfaden + Kompendium + Perimeterschutz + BURG-Deal + T30-Feuerschutztüren

 

 

Was andere schreiben - für Sie eingesammelt.

Prosegur übernimmt Brink´s Geld- und Werttransportgeschäft

Prosegur übernimmt Brink´s Geld- und Werttransportgeschäft
Bildquelle: Prosegur

Prosegur hat das Geld- und Werttransportgeschäft von Brink’s in Deutschland erfolgreich übernommen. Nachdem das Bundeskartellamt mit Beschluss vom 19. Juli 2013 der Übernahme unter Auflagen zugestimmt hat, konnten Prosegur und Brink’s gemeinsam die wettbewerbsrechtlichen Bedenken der Behörde für die Region Berlin ausräumen. Weiter … 

Quelle: www.prosegur.de 

 
 

Einsatz von Sprengstoffspürhunden zur Luftfrachtkontrolle genehmigt

Einsatz von Sprengstoffspürhunden zur Luftfrachtkontrolle
Bildquelle: Securitas

Securitas darf ab sofort Sprengstoffspürhunde für die Luftfrachtkontrolle einsetzen. Gestern bestand das erste Team erfolgreich die Prüfung durch das Luftfahrt-Bundesamt. Damit erweitert der marktführende Sicherheitsspezialist sein Portfolio für die Luftfahrt- und Logistikbranche. Weiter …

 

 

 

 

Bastler baut Waffe mit Waren aus Flughafen-Shop

Nicht einmal eine Nagelfeile dürfen Fluggäste im Handgepäck mitnehmen. Ein Sicherheitsrisiko. Aber was wäre, wenn sich eine Waffe aus Produkten konstruieren ließe, die in den Shops hinter dem Security-Check erhältlich sind? Weiter …

Quelle: www.sueddeutsche.de

 

Täglich 315.000 neue Schadprogramme

Die vorliegende Statistik ist Teil des Kaspersky Security Bulletin 2013/2014 und beruht auf Daten, die mit Hilfe des Kaspersky Security Network (KSN) gesammelt und ausgewertet wurden. Das KSN verwendet eine Cloud-Architektur in den Kaspersky-Produkten für Heimanwender und Unternehmen und zählt zu den wichtigsten Technologien von Kaspersky Lab. Weiter … 

Quelle: www.viruslist.com

 

Mehr als 15.000 Mobiltelefone wurden 2013 in der Londoner U-Bahn verloren

Neben dem materiellen Verlust birgt dies ein erhebliches Sicherheitsrisiko für die ehemaligen Besitzer der Geräte und den Unternehmen. Auf den Smartphones sind neben Kontaktdaten, E-Mails und Passwörtern häufig auch Zugänge zum Online-Banking oder auch zu Unternehmensnetzwerken eingerichtet. Auf Tablets befinden sich Präsentationen und Dokumente. Weiter …

Quelle: www.bcm-news.de

 

Reibach im Cyber-Space

Die Behörden beschlagnahmten Einheiten der digitalen Kunstwährung "Bitcoin" mit einem Marktwert von 700.000 Euro, teilten sie mit. Bitcoin ist eine virtuelle Währung, die anonym geschöpft und nicht von einer staatlichen Stelle kontrolliert wird. Weiter …

Quelle: www.e110.de

 

Warum die NSA-Affäre niemanden wirklich stört?

Vielleicht, weil selbst Facebook weniger trackt als Guardian und FAZ. ( … ) Leider ist die Beobachtung von Benutzern ein so verlockend Effizienz-steigerndes Tool, dass beim Lesen des Artikels auf faz.net laut dem Browser-Plugin Ghostery immerhin 11 Tracking-Dienste eingesetzt werden – die die Daten zum großen Teil auch gleich in die USA transferieren (u.a. Doubleclick, Google Adsense/Analyics und Chartbeat):
Weiter …

Quelle: www.leitmedium.de

 

Die Stromversorgung

Initiative „Plötzlich Blackout!“
Quelle: www.ploetzlichblackout.at

Die zivilgesellschaftliche und gemeinnützige Initiative „Plötzlich Blackout!“ hat sich zum Ziel gesetzt, öffentlich auf die Abhängigkeit unserer modernen Gesellschaft vom Funktionieren der Strategischen Infrastruktur aufmerksam zu machen. Weiter …

 

Bessere medizinische Erstversorgung bei Katastrophen

Bei Großunfällen dauert es oft viel zu lang, bis die Opfer richtig versorgt werden. Ein neues elektronisches System soll die Helfer bei der Sichtung der Betroffenen unterstützen und die Versorgung der Patienten beschleunigen. Weiter …

Quelle: www.fraunhofer.de

 

Professionelle Windsogsicherung

Professionelle Windsogsicherung
Quelle: www.fos.de

Das Handbuch für Planer und Verarbeiter: Im ersten Teil (Seiten 6-27) finden Sie die notwendigen Grundlagen, die jeder Dachdecker wissen sollte, um Dachpfannen fachregelgerecht zu befestigen. Der zweite Teil geht noch weiter in die Tiefe. Weiter …

Quelle: www.fos.de 

 

 

 

Wie sich Kommunen vor Hitzewellen und Starkregen schützen können

Die Universität der Vereinten Nationen (UNU) und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) haben untersucht, welche Folgen extreme Wetterereignisse für Kommunen haben. Die Forschungsergebnisse stehen nun im Leitfaden. Weiter …

Quelle: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

 

ICS-Security-Kompendium

Zum Messen, Steuern und Regeln von Abläufen, beispielsweise zur Automation von Prozessen und zur Überwachung von großen Systemen, kommen in vielen Bereichen der Industrie sogenannte Industrial Control Systems zum Einsatz. Weiter …

Quelle: www.bsi.bund.de

 

Critical Infrastructure Helps Stabilize Perimeter Security Industry

Critical Infrastructure Helps Stabilize Perimeter Security Industry
 

Blake Kozak, senior analyst for access control, fire and security at IHS Inc., comments below on the high growth and adoption of perimeter security equipment in critical infrastructure applications. Weiter …

Quelle: www.imsresearch.com

 

 

 

 

 

 

BURG liefert 200.000 digitale i-PIN Tastenschlösser

BURG liefert 200.000 digitale i-PIN Tastenschlösser
Foto: BURG F.W. Lüling KG

Die BURG F.W. Lüling KG aus Wetter (Ruhr) wird in den nächsten drei Jahren bis zu 200.000 digitale i-PIN Tastenschlösser an den Schließfachanbieter AstraDirekt Leasing GmbH (Anbieter von Vermietspinden) liefern. Weiter …

Quelle: www.burg.de 

 

 

Stahl-Feuerschutztüren von Hörmann jetzt auch als Außentüren zugelassen

Stahl-Feuerschutztüren von Hörmann jetzt auch als Außentüren zugelassen
 

Erstmals können T30-Feuerschutztüren von Hörmann mit Allgemeiner Bauaufsichtlicher Zulassung durch das DIBT auch als Außentüren eingesetzt werden. Weiter …

 Quelle: www.hoermann.de

 

Kontakt zur Redaktion:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)