Nachlese

Geldwerte Tipps verpasst?

©  TeMedia Verlag

17.12.2015 (bz) – Falls Sie 2015 kein Abonnent des Sicherheits-Berater waren, haben Sie jede Menge geldwerte Tipps verpasst. 2016 können Sie das ändern – für 264 Euro, die sich wirklich rechnen.

 

 

Wissensdefizit für Nichtabonnenten.

Leser des Sicherheits-Berater wissen mehr – zum Beispiel die Antworten auf folgende Fragen, die im Verlauf des Jahres 2015 im Heft beantwortet wurden:

  • Besteht Handlungsbedarf, was die Kupfer- und Silberkorrosion im Rechenzentrum betrifft?
    (Heft 1-2)
  • Wie beugen Sie einem Legionellenbefall in der Rückkühlanlage Ihres Rechenzentrums vor?
    (Heft 3)
  • Wie können Sie den Brandschutz bei Batterieanlagen im RZ verbessern? (Heft 4)
  • Wie beugen Sie der Bespitzelung durch Spracherkennung in Smart TVs vor? (Heft 5)
  • Was können Sie für den Mitarbeiterdatenschutz bei der Buchung von Dienstreisen tun? (Heft 6)
  • Welche Weiterbildungen gibt es für Sicherheitsmitarbeiter mit Bewachungsaufträgen?
    (Heft 7, S. 91)
Originalausschnitt aus dem Heft
  • Nach welchen Kriterien wählen Sie am besten einen IT-Dienstleister im Ausland aus? (Heft 8)
  • Was sollten Sie bei Veröffentlichung Ihrer Unterschrift, z. B. im Rahmen Ihrer Öffentlichkeitsarbeit, unbedingt beachten? (Heft 9)
  • Wie beugen Sie Diebstählen durch die eigenen Mitarbeiter vor? (Heft 10)
  • Gibt es eigentlich Maßnahmen, um reisende Mitarbeiter im Ausland gegen die Folgen von Naturkatastrophen zu schützen? (Heft 11)
  • Wie entlarven Sie Tricksereien bei Preisanpassungen Ihres Sicherheitsdienstleisters? (Heft 12)
  • Welche Tipps gibt es zur optimalen Gestaltung von Haupteingängen? (Heft 13, S. 190)
Originalausschnitt aus dem Heft
  • Ob und wie könnte eine Erneuerung Ihrer Schließanlage sinnvoll sein? (Heft 14-15)
  • Wie können Sie vorzeitigem Schaltschlossverschleiß vorbeugen? (Heft 16)
  • Wie gewährleisten Sie die Informationssicherheit in Ihrer Leitstelle? (Heft 17)
  • Welche Fragen sollten Sie sich unbedingt stellen, wenn Sie ein neues ERP-System anschaffen wollen? (Heft 18)
  • Gibt es Maßnahmen gegen unterschiedliche Druckverhältnisse, die sich als Schutztürkiller herausstellen? (Heft 19)
  • Welche Rechtsinstitute existieren für Abwehrstrategien gegen Drohnen? (Heft 20)
  • Welche physische und sicherheitstechnische Maßnahmen bieten sich im Security-LAN an? (Heft21)
  • Worauf sollten Sie bei Sicherheitsstudien achten, bevor Sie sie als seriöse Informationsquelle nutzen können? (Heft 22, S. 336)
Originalausschnitt aus dem Heft
  • Welche Möglichkeiten gibt es, eine Gebäudefassade nachträglich gegen Sprengstoffanschläge zu härten? (Heft 23)
  • Wie schützen Sie Ihre Mitarbeiter vor aggressiven Kunden? (Heft 24)

Lust, den Sicherheits-Berater einmal kennenzulernen? Hier geht´s zum dreimonatigen Probeabonnement: probeabo.sicherheits-berater.de

 

Kontakt zur Redaktion:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)