Newsletter

Gute Nachrichten. Schlechte Nachrichten.

© jfc - Fotolia.com

26.6.2019 (bz) + Sicherheits-Berater + SicherheitsExpo + Stellenangebot + Kanalnetz-Sicherheit + Thermomix + KI-Einsatzszenarios + Brandschutz + Urlaubssicherheit + „IS“-Kämpfer + CO2-Umwandlung + Frauensecurity + Altersbestimmung + Datenschutz + Warnschilder +

 

Was andere schreiben - für Sie eingesammelt.

Am 1. Juli erscheint der Sicherheits-Berater (Klick auf die abgebildete Titelseite)

Bildquelle: TeMedia Verlags GmbH

Diese Ausgabe können Sie sich im Rahmen unseres 3-Hefte-Abos kostenlos zusenden lassen. Vgl. Sie bitte hierzu den ersten Beitrag dieser Ausgabe von Sicherheits-Berater direkt.

Weiter zur Online-Startseite des Sicherheits-Berater, die am 1. Juli aktualisiert wird …

 

 

 

VZM heute und morgen auf der SicherheitsExpo

Am 26. bis 27. Juni 2019 finden Sie erstmals die von-zur-Mühlen-Gruppe (VZM) als Aussteller auf der bereits zum 16. Mal stattfindenden SicherheitsExpo in München. Weiter zur Webseite der SicherheitsExpo. Weiter zu www.vzm.de …

 

Arbeitsplatz mit Tapetenwechseloptionen

Falls Sie Architekt, Bauingenieur oder Informatiker (alle m/w/d) sind, wird Sie vielleicht folgende Info freuen: Die im letzten Sicherheits-Berater ausgelobten freien Stellen der von-zur-Mühlen-Gruppe sind mehrfach zu besetzen. Somit sind die Stellenausschreibungen noch aktuell. Weiter …

 

"Sicherheit konkret – extraSEITE" der Rheinischen Post

Die Rheinische Post hatte zu einem Forum "Sicherheit in Deutschland" und zur Diskussion mit Experten aus Kommunen, Polizeibehörden und Sicherheitsunternehmen eingeladen. In ihrer Sonderpublikation "Sicherheit konkret" informiert sie darüber und präsentiert Umfrageergebnisse rund um die gefühlte Sicherheit ihrer Leser. Weiter …

 

Instandhaltung der unterirdischen Infrastruktur

Bildquelle: Pressefoto der Sanierungstechnik Dommel GmbH

Die Firma Sanierungstechnik Dommel GmbH mit Sitz im nordrhein-westfälischen Hamm empfiehlt Unternehmen eine regelmäßige Prüfung und Instandhaltung der unterirdischen Infrastruktur. Denn, Zitat: "Eine Havarie im Kanalnetz – dies ist der Alptraum jedes Industrie- und Produktionsbetriebs." Weiter zu einer Pressemitteilung dieses Dienstleisters …

 

 

 

Thermomix-Konkurrent mit gravierenden Sicherheitslücken

Wie das Handelsblatt berichtet ist eine vom Discounter Lidl angebotene Küchenmaschine WLAN-fähig und enthält ein verstecktes, nicht dokumentiertes Mikrofon. Weiter zum Beitrag …

 

Künstliche Intelligenz in gefährlichen Umgebungen

Bildquelle: Amadeus Bramsiepe, KIT

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat einen Bericht vorgestellt, in dem es um den konkreten Nutzen von KI in unbekannten Situationen geht: bei Rettungseinsätzen, Löscharbeiten oder Inspektionen in der Tiefsee. Weiter zur Pressemitteilung des KIT … 

 

 

HEKATRON positioniert sich als Brandschutzexperte für Sakralbauten

Mit Verweis auf den Brand von Notre-Dame in Paris positioniert sich HEKATRON als Brandschutzexperte für Sakralbauten. Das so angebotene Beratungsportfolio thematisiert die Entstehungshäufigkeit von Bränden in explizit benannten Bauteilen von Kirchen, z. B. Empore, Sakristei oder Beichtstuhl. Weiter zu Werbeseite von HEKATRON …

 

Polizei gibt Tipps für Urlaub ohne Schrecken

Urlaubsrisiken beginnen bereits mit der Urlaubsplanung. Deshalb warnt die Polizei davor, Reiseprodukte gegen Vorkasse via Western Union, paysafe oder Ukash zu bezahlen. Daneben gibt die Polizei noch eine ganze Reihe weiterer Tipps. Weiter zur Webseite der ProPK (Polizeiliche Kriminalprävention … ) …

 

Weswegen "IS"-Kämpfer angeklagt werden

Eine Pressemitteilung des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof (GBA) vermittelt am konkreten Beispiel einer Anklage einen guten Eindruck davon, wegen welcher Straftaten sich sogenannte "IS"-Kämpfer vor deutschen Gerichten verantworten müssen. Weiter zur Pressemitteilung des GBA …

 

Vielleicht die Lösung aller CO2-Probleme?

Das Wissenschaftsmagazin scinexx berichtet über Versuche der ETH Zürich mit der "Sun-to-Liquid"-Technologie. Diese soll CO2 und Wasser aus der Luft abscheiden und dann in Wasserstoff und Kohlenmonoxid umwandelt. Daraus könne dann der Treibstoff Kerosin hergestellt werden. Weiter zum Beitrag von scinexx …

 

Junge Frauen: in keiner Stadt ohne Angst

Plan International, die sich nach eigener Aussage weltweit für die Rechte und Gleichberechtigung von Mädchen einsetzen, haben ihre Publikation "Unsafe in the City – the everyday experiences of girls and young women" ins Netz gestellt. Zur Publikation von Plan International …

 

HID Global bietet Hosentaschengerät zur Altersverifikation

Besitzer eines "HID goID Simple Verifier" – ein kleines Gerät, das sich am Schlüsselbund mitführen lässt – könnten künftig allein durch Vorzeigen des Gerätes ihr Alter nachweisen. Damit könnten sie zum Beispiel in Bars oder Supermärkten ihr Mindestalter belegen. Weiter zur Pressemitteilung von HID Global …

 

Warum Datenschutzerklärungen so schwer zu verstehen sind

Der Bayerische Rundfunk (BR) hat Datenschutzerklärungen von Onlinediensten wie Facebook und Snapchat sprachlich analysiert. Auf seiner Webseite dokumentiert der BR recht anschaulich, warum diese so schwer verständlich sind. Weiter zur BR-Webseite …

 

Einzigartige Warnschilder gegen Wildunfälle

Der WDR berichtet über ein Pilotprojekt aus dem Kreis Steinfurt. Dort wurden besonders auffällige Warnschilder gegen Wildunfälle aufgestellt. Zu dem Bericht gehören auch zwei Filmbeiträge. Weiter zur WDR-Webseite …

 

Kontakt zur Redaktion:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)