Newsletter

Gute Nachrichten. Schlechte Nachrichten.

© jfc - Fotolia.com

31.7.2019 (bz) + sicherheits-berater + Kinderschutz + KÜBLER-Gesamtkatalog + SIMEDIA-Fachforum + Autoreifentipp + FaceApp + Digital-Studie + Einbruchschutz + Fahrrad-eCall + Blutungsstopp + RZ-Planung + Feuerlöschermissbrauch + Ex-Bereichs-Smartwatch + Atomshot +

 

Was andere schreiben - für Sie eingesammelt.

Am 1. August erscheint der Sicherheits-Berater

Bildquelle: TeMedia Verlags GmbH

Weiter zur Online-Startseite des Sicherheits-Berater, die am 1. August aktualisiert wird …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fünf Schritte für starke Kinder

Bildquelle: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Vor den meisten Gefahren und Risiken können sich Kinder nicht allein schützen. Die Polizei zeigt in fünf Schritten, wie Erwachsene diesen Aufgaben gerecht werden können. Weiter zur Kampagnenseite der Polizeilichen Kriminalprävention (ProPK) …

 

 

Neuer KÜBLER WORKWEAR Gesamtkatalog zum Download

Bildquelle: Pressefoto der Kübler Bekleidungswerk GmbH

Über die Produktpräsentation hinaus vermittelt der neue Kübler Katalog auch Wissen rund um die Produktgruppen, angefangen bei Arbeitsschutznormen über Trage- und Pflegehinweise bis hin zu Informationen über Textilien und Verarbeitungstechniken. Weiter zum Download des KÜBLER Gesamtkalages 2019/2020 …

 

Security over IP - Sicherheitstechnik im Zeitalter der Digitalisierung

Bildquelle: Pressefoto der SIMEDIA Akademie

Das 2. SIMEDIA-Fachforum stellt die IT-basierten Veränderungen in der Sicherheitstechnik und die daraus resultierenden neuen Herausforderungen in den Mittelpunkt der Betrachtung. Weiter zur Beschreibung dieser Veranstaltung der SIMEDIA Akademie …

 

 

 

 

Mischbereifung nicht empfehlenswert

Geht ein Reifen kaputt oder verschleißt, muss Ersatz her. Am günstigsten wäre es, nur einen einzelnen neuen Reifen zu kaufen. Darf man aber verschiedene Fabrikate bzw. unterschiedliche Reifentypen einsetzen? Weiter zur Presseveröffentlichung des ADAC …

 

FaceApp-Hype lockt Betrüger an

Bildquelle: Pressefoto der ESET Deutschland GmbH

Wie ESET Forscher herausfanden, haben Betrüger eine gefakte, kostenlose "Pro"-Version der Anwendung als Köder veröffentlicht, die es als seriöse Variante gar nicht gibt. Statt neuer Funktionen handeln sich die Anwender unzählige Angebote ( … ) ein. Weiter zur Pressemitteilung der ESET Deutschland GmbH …

 

 

Studie zur digitalen Kommunikation und zum Datenschutz

Die Münchener Brabbler AG hat Ergebnisse einer Business-Studie veröffentlicht. Demnach soll sich z. B. das WhatsApp-Problem in Unternehmen weiter verschärfen und BYOD weiterhin ein Trend mit Sicherheitsrisiken bleiben. Weiter zur Veröffentlichung der Brabbler AG.

 

Urlaubszeit ist Einbruchzeit

Bildquelle: Pressefoto der VdS Schadenverhütung GmbH

Zur Reisezeit steigt die Gefahr für Einbrüche. Kriminaloberrat Harald Schmidt und VdS, Europas größtes Prüfinstitut für Einbruchschutz, erklären die Vorgehensweisen der Täter und geben hilfreiche Tipps zum Schutz Ihres Eigenheims. Weiter zur Pressemitteilung von VdS …

 

Fahrradrückleuchte sendet eCall-Notruf

Eine neue entwickelte Rückleuchte soll erkennen, wenn ein Fahrradfahrer stürzt, und via Smartphone-App einen automatischen Notruf absetzen. Weiter zu einem entsprechenden Bericht auf www.rettungsdienst.de …

 

Leben retten mit der Trauma-Box

Bildquelle: Pressefoto der IVF HARMANN AG/Edelmann GmbH

Um bei schweren Unfällen die Blutung zu stoppen und Leben zu retten, hilft die von der Deutschen Traumastiftung und dem Gesundheitsunternehmen HARTMANN neu entwickelte Trauma-Box. Weiter zur Pressemitteilung der IVF HARTMANN AG … 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klar strukturierte Vorgehensweise bei RZ-Planung

Im Fachmagazin für Informationssicherheit und Datenschutz (3/2019)  findet sich auf den Seiten 40 bis 42 ein Fachbeitrag von Jörg Schulz zur physischen Sicherheitskonzeption für Rechenzentren. Schulz ist Berater und Fachplaner bei der von zur Mühlen’sche GmbH. Weiter zum ebook des Fachmagazins ...

 

Missbrauch von Feuerlöschern ist strafbar

Bildquelle: bvbf

In öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Turnhallen und Jugendzentren kommt es immer wieder zu mutwilligen Entleerungen oder Beschädigungen von Feuerlöschern. Jedoch sind Missbrauch oder Demolierung strafbar - darauf weist der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) hin. Weiter zur Pressemitteilung des bvbf …

 

Erste Smartwatch für Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

ecom instruments bewirbt seine Smart-Ex® Watch 01 als die erste Smartwatch für den Ex-Bereich in Zone 2/22 und Div. 2. Sie soll auf der Samsung Galaxy Watch basieren, nach amerikanischem Militärstandard (MIL-STD-810G) getestet sein und Stürzen, Vibrationen und Stößen standhalten. Weiter zur Pressemitteilung von ecom instruments …

 

Beweissicherung mit dem atomshot

Die Rechtsanwälte gulden röttger bieten mit atomshot eine Erweiterung für Chromium Browser zur atomzeitgenauen Beweissicherung von Rechtsverletzungen, die im Internet begangen werden. Weiter zur Webseite der Rechtsanwälte ...

 

Kontakt zur Redaktion:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)