Ehrung

Herausragende(s) aus der Sicherheitsbranche.

31.10.2019 (bz) – Die Preisträger der OSPAs 2019 (Outstanding Security Performance Awards) stehen fest. Einer der Awards ging an den Verleger des Sicherheits-Berater.

 


Rainer von zur Mühlen’s Lebenswerk gewürdigt.

Eine ganz besondere Ehrung erfuhr einer der beiden Verleger des Informationsdienstes Sicherheits-Berater, Rainer von zur Mühlen, am 9. Oktober 2019: Er erhielt einen OSPA (Outstanding Security Performance Award) in der Kategorie "Besonderes Lebenswerk".

Große Bühne für Rainer von zur Mühlen
Bildquelle: bz/TeMedia Verlags GmbH

OSPAs werden in Zusammenarbeit mit nationalen (ASW) und internationalen (ASIS) Sicherheitsverbänden und gruppen organisiert. Zu den Juroren in Deutschland zählen namhafte Vertreter aus Wirtschaft (ASIS International, KPMG, ACFE, Deutschland sicher im Netz, Volkswagen, ASW) und Verwaltung (Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg, BDI, Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen).

In der Begründung der Juroren - allesamt Sicherheitsexperten und präsentiert von Prof. Martin Gill, dem Gründer des OSPA - hieß es, Rainer von zur Mühlen habe über Jahrzehnte die Sicherheitsberatung mit seinen Geschäftskanälen geprägt ("huge impact"). Und das werde man auch weltweit über die OSPA-Pressearbeit so kommunizieren.

Prof. Martin Gill präsentiert die Juroren
Bildquelle: bz/TeMedia Verlags GmbH

Der so Geehrte stand nach Erhalt des OSPA den Reportern von CORPORATE-SECURITY.TV für ein Interview zur Verfügung. Darin vergleicht er die Gefährdungslage von 1969 mit der heutigen: "Ich will nicht sagen, dass sie (Anm.: die Welt) gefährlicher geworden ist." Allerdings, so schränkt er ein, seien die Schadenshöhen heute ganz andere. Früher seien mit einem einfachen Sabotagefall keine Milliardenschäden zu verursachen gewesen – heute dagegen schon. "Da wird auch noch einiges auf uns zukommen", lautet seine Prognose mit Verweis auf Computerhacker, die mit militärischem Hintergrund unsere Kraftwerke angreifen könnten. 

Stellte sich den Fragen von CORPORATE-SECURITY.TV: Rainer von zur Mühlen
Bildquelle: bz/TeMedia Verlags GmbH

Anlässlich des 50. Jahrestages der allerersten Beratertätigkeit von Rainer von zur Mühlen hatte der Sicherheits-Berater kürzlich eine Sonderpublikation herausgegeben, die hier als eBook einsehbar ist. Sie enthält zahlreiche Beispiele und Erklärungen für das Phänomen des Querdenkens, das der Preisträger von zur Mühlen propagiert.

Neben dem OSPA an Herrn von zur Mühlen erhielten weitere Personen, Institutionen und Unternehmen einen OSPA:

Herausragendes In-House Sicherheitsteam
Deutsche Telekom AG Group Security Governance First Squad

Herausragende Sicherheitspartnerschaft
Gesprächskreis Innere Sicherheit Nordrhein-Westfalen

Herausragende Initiative für Sicherheitsschulungen
CyberRange-e – innogy SE

Herausragende Informationssicherheit
DRACOON GmbH

Herausragender Sicherheitsberater
Prof. Dr. Konrad Zerr – Deutsche Telekom

Herausragende Sicherheitsexpertin
Christine Kipke – Knowbe4


Herzliche Glückwünsche aus der Redaktion an alle Gewinner und Nominierten!

 

Kontakt zur Redaktion:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)