Newsletter

Gute Nachrichten. Schlechte Nachrichten.

© jfc - Fotolia.com

31.10.2019 - + Sicherheits-Berater + Polizei-Smartphone + Chiller + Gasdetektor + Spezialtüren + Cybermobbing + Architektentreffen + WhatApp + Rechenzentrum + Geräteschutz + Radium-Trinkbecher + Unfallverhalten + Sicherheitstipps + Cyber-Sicherheit + IT-Mythen +

 

Vorab in eigener Sache 

Am 1. November erscheint Heft 21/2019 des Sicherheits-Berater:

Weiter zur Online-Startseite des Sicherheits-Berater, die am 1. November aktualisiert wird … Das bis dahin auf der Startseite zu findende Heft 20/2018 können Abonnenten dann über den Menüpunkt "Archiv" aufrufen.

 

Bundespolizei nutzt Samsung Galaxy S10 EE

Als erste Sicherheitsbehörde in Deutschland nutzt die Bundespolizei großflächig das Samsung Galaxy S10 in der Enterprise Edition (EE). Der Roll-out der insgesamt etwa 1.000 Smartphones für eine sichere mobile Bürokommunikation wurde im September erfolgreich abgeschlossen. Weiter zur Pressemitteilung der Samsung Electronics GmbH ...

 

Seite aufrufen. Aus-Knopf drücken. Chiller chillt nicht mehr.

Auf der offiziellen Webseite des US-Department of Homeland Security sagt die Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) zur Rittal Chiller SK 3232-Series (Kühlaggregate): "Primary operations, namely turning the cooling unit on and off and setting the temperature set point, can be modified without authentication." Weiter zum entsprechenden Dokument „ICS Advisory (ICSA-19-297-01)“ … 

  

End of Life – notice for VESDA ECO Detector

xtralis informiert über das Produktlebensende ihres VESDA ECO Detectors (Gasdetektion). Weiter zum Product Bulletin von xtralis …  

 

PSA aus dem Automaten  

Die laufende Versorgung der Mitarbeiter mit Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) ist für viele Betriebe eine Herausforderung ( ... ) . Eröffnen Ausgabeautomaten hier eine Perspektive? Weiter zum Beitrag der Dr. Curt Heafner-Verlag GmbH …

 

Luftdichte Türen für spezielle Anforderungen

Bildquelle: Pressefoto von System Schröders

In sensiblen Bereichen, wie beispielsweise Rechenzentren oder Laboren, werden oftmals Türen eingesetzt, die spezielle Merkmale erfüllen. Eines davon ist eine erhöhte Luftdichtigkeit, die deutlich größer ist als bei herkömmlichen Türen. Weiter zur Pressemitteilung von System Schröders … 

 

 

 

 

Checkliste: Cybermobbing – erkennen, reagieren, vorbeugen

Die Initiative Deutschland sicher im Netz hat in Kooperation mit Kaspersky eine dreiseitige PDF-Checkliste ins Netz gestellt. Sie soll Lesern, auch Eltern, ohne Vorkenntnisse helfen, Cybermobbing zu erkennen bzw. vorzubeugen. Weiter zur Checkliste ... 

  

Erfolgreiche Architektenveranstaltung am Berliner Flughafen FBB

Ausgerichtet wurde die Veranstaltung am 26. September in Berlin am Willy Brandt-Flughafen Berlin Brandenburg von Schüco, Vetrotech-Saint Go-bain und Gretsch-Unitas. Es folgten ca. 100 Architekten und Planer der Einladung der drei Unternehmen. Weiter zur Pressemitteilung von Gretsch-Unitas ... 

 

WhatsApp ist Gift für die Kommunikation in Unternehmen

Wenn Mitarbeiter mit Kunden oder Kollegen WhatsApp benutzen, dann ist das spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO ein Problem. Viele Unternehmen gehen mit ihrer digitalen Kommunikation zu sorglos um, warnt Virtual Solution und erklärt, was eine sichere WhatsApp-Alternative auszeichnet.  Weiter zur Pressemitteilung der Virutal Solution AG ...

  

Daimler setzt auf Rechenzentrum von maincubes 

Daimler hat sich bei seinem geplanten Rechenzentrums-Umzug für maincubes als einen seiner beiden neuen Colocation-Partner entschieden. Weiter zur Pressemitteilung von  maincubes …  

 

Eine neue Form des Endgeräteschutzes

Bildquelle: Pressefoto von Tabidus und Avira

Der Cybersecurity-Pionier Avira und der IT-Sicherheitsverband Tabidus Technology geben ihre Partnerschaft bekannt. Avira ist damit der erste Anti-Malware-Hersteller, dessen Technologie zur Bekämpfung von Malware auf Knopfdruck zur Verfügung steht. Weiter zur gemeinsamen Pressemitteilung von Tabidus Technology und Avira ...

 

Warnung vor dekorativen Radium-Trinkapparaten 

Die Polizei Darmstadt warnt vor dem Erwerb sogenannter  Radium-Trinkapparate, Radiumtrinkbecher, Radium-Emanations-Apparat oder Radon-Emanatoren auf Flohmärkten oder auf Ebay. Diese Jahrzehnte alten Dekostücke besitzen noch rund 95 Prozent ihrer Radioaktivität. Zur Pressemitteilung der Pressestelle des Regierungspräsidiums Darmstadt ...

  

Wann Sie mit der Polizei besser nicht reden sollten 

Das Deutsche Anwaltsregister (DAWR) rät dazu, nach einem Unfall oder bei eine Verkehrskontrolle vorsichtig zu sein mit Äußerungen zum Hergang. Weiter zum Beitrag auf anwaltsregister.de …  

 

Helpful Habits For Home Security 

Establishing a few simple habits can greatly increase a home's overall security. ( ... ) These habits are inexpensive to implement and may use features your home already has. Weiter zu den Tipps von Military Home Search, Colorado Springs ...

 

Kooperation in Sachen Cyber-Sicherheit

Bildquelle: Pressefoto DEKRA e. V.

Zusammen mit der SoSafe GmbH unterstützt die DEKRA Akademie Unternehmen von nun an dabei, ihre Mitarbeiter unkompliziert und direkt im Arbeitsalltag für die Gefahren zu sensibilisieren und zu trainieren. Eine internationale Ausweitung ist geplant. Weiter zur Pressemitteilung von DEKRA ...

 

 

 

 

Bromium ist Mythen der IT-Sicherheit auf der Spur 

Rund um das Thema IT-Sicherheit kursieren immer noch zahlreiche falsche Vorstellungen. Bromium stellt sie auf den Prüfstand und zeigt, wie die Realität aussieht. Weiter zur Pressemitteilung von Bromium … 

 

Kontakt zur Redaktion:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)