Newsletter

Gute Nachrichten. Schlechte Nachrichten.

© jfc - Fotolia.com

30.1.2020 (bz) + Sicherheits-Berater + IT-Notfallkarte + HdT-Fachtagung + VdS-Fachtagung + THW-Drohnen + Asylzahlen + VZM + Gebäudetechnik + E-Zigaretten + Anti-Diebstahl-Software + Internetbetrug + Funkfeuermelder + Produktverbote + Privacy-Shield +

 

Was andere schreiben - für Sie eingesammelt. 

Vorab in eigener Sache

Am 15. Januar erschien Heft 1/2-2020 des Sicherheits-Berater:

Bildquelle: TeMedia Verlags GmbH

Sämtliche Beiträge sind für Abonnenten noch bis 31. Januar auf der Online-Startseite des Sicherheits-Berater zu finden, danach im Menüpunkt „Archiv“. Am 1. Februar erscheint dann die 1.000 Ausgabe des Sicherheits-Berater (Heft 3/2020) als Heft und ab sofort auf www.1000.sicherheits-berater.de als eBook für alle (normalerweise nur Abonnenten vorbehalten). Beachten Sie bitte hierzu auch unser Aktionsangebot.

 

 

 

 

 

 

 

IT-Notfallkarte "Verhalten bei IT-Notfällen"

Karte zum Download in verschiedenen Größen  Bildquelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Die IT-Notfallkarte "Verhalten bei IT-Notfällen" ist das neue Hinweisschild, analog zum bekannten Format "Verhalten im Brandfall". Die Notfallkarte soll an zentralen Orten platziert werden und erzeugt einen unmittelbaren Beitrag zur Security Awareness in Ihrer Organisation. Sie steht in verschiedenen Sprachen zum Download bereit. Weiter zur Downloadseite des BSI … 

 

 

 

HdT-Fachtagung zur Kommunikations- und Informationstechnik für Leitstellen

Bildquelle: Pressefoto HdT

Eine Fachtagung im Haus der Technik e. V. (HdT) in Essen vom 31. März bis 1. April stellt Kommunikations- und Informationstechnik für Leitstellen und den mobilen Einsatz vor. Parallel findet eine begleitende Fachausstellung statt. Weiter zum Tagungsflyer des HdT …

 

 

VdS-Fachtung 2020 Sicherheit in Kreditinstituten

Schon lange ist ein Überfall nicht mehr die einzige Bedrohung, die ein Kreditinstitut zu befürchten hat. Die VdS-Fachtagung am 20.3.2020 in Köln gibt einen Überblick über diverse Angriffsszenarien sowie Schutzmöglichkeiten. Weiter zum VdS-Tagungsflyer …

 

30 Drohnen fürs Technische Hilfswerk

Laut rettungsdienst.de erhält das Technische Hilfswerk in Berlin am 31.1.2020 30 Drohnen für den Einsatz im Bevölkerungsschutz und der Katastrophenhilfe. Weiter zur Meldung von rettungsdienst.de …

 

Factsheet zu den wichtigsten Asylzahlen 2019

Laut Mediendienst Integration kamen 2019 weniger Schutzsuchende nach Deutschland. Weltweit stieg die Zahl der Flüchtlinge jedoch. Weiter zum Factsheet des Mediendienst Integration … 

 

Sicherheitsberatung VZM setzt auf Kundennähe und ernennt zwei neue Prokuristen

Uwe Hoffmeister,  Bildquelle: Pressefoto VZM GmbH
Jörg Schulz,  Bildquelle: Pressefoto VZM GmbH

Mit Uwe Hoffmeister (44) und Jörg Schulz (46) stehen den VZM-Kunden zwei Senior Berater mit unterschiedlichen Profilen zur Verfügung. Die langjährigen Berater Uwe Hoffmeister und Jörg Schulz erhalten mit der Prokura erweiterte Verantwortung und Handlungsvollmacht. Weiter zur Pressemitteilung der VZM GmbH … 

 

Vernetzte Sicherheits- und Gebäudetechnik von GU

Bildquelle: Pressefoto von GRETSCH-UNITAS

Mit den Dienstleistungen von BKS +vernetzt werden ganzheitliche Lösungen für die vernetzte Gebäudesicherheit angeboten. Das Angebot richtet sich unter anderem an Architekten, Planungsbüros, Projektentwickler, Bauträger, Unternehmen und öffentliche Unternehmen. Weiter zur Pressemitteilung von GRETSCH-UNITAS …

 

 

Vergiftungsfälle bei manipulierten Liquids für E-Zigaretten

Stellungnahme Nr. 005/2020 des BfR vom 23. Januar 2020: Nach dem Tod mehrerer "Dampfer" wegen schwerer Lungenerkrankungen in den USA sind die gesundheitlichen Risiken von E-Zigaretten in den Fokus gerückt. Weiter zur Stellungnahme des Bundesinstitut für Risikobewertung …

 

Genetec deckt Diebstahl im Einzelhandel mit wenigen Mausklicks auf

Mit der neuen Lösung von Genetec können Einzelhändler am Point-of-Sale (POS) verdächtige Transaktionen erkennen, mit den zugehörigen Videoaufnahmen abgleichen und so den Warenschwund reduzieren. Weiter zur Pressemitteilung von Genetec …

 

Dark Patterns – Mechanismen (be)trügerischen Internetdesigns

Das TAB, Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, warnt vor sogenannten Dark Patterns. Solche Internetmuster oder -designs seien darauf ausgelegt, Nutzende von Onlinediensten und sozialen Netzwerken dazu zu bringen, Tätigkeiten auszuführen, die ihren eigentlichen Interessen zuwiderlaufen. Weiter zum Themenkurzprofil "Dark Patterns" …

 

Alternative zu verdrahteten Handfeuermeldern

Bildquelle: Pressefoto von Telenot

Vor allem bei nachträglichen Installationen sind die neuen Funk-Handfeuermelder von Telenot eine Alternative zu ihren verdrahteten Pendants. Dank ihrer einfachen Integration in das Brandmeldesystem bieten sie eine optimale Lösung, auch um die Anforderungen der neuen DIN-Norm DIN VDE V 0826-2 zu erfüllen. Weiter zur Pressemitteilung von Telenot …

 

 

 

Bundesnetzagentur sperrt Vertrieb von 4,5 Millionen unsicheren Produkten

Im Jahr 2019 hat die Bundesnetzagentur den Vertrieb von 4,5 Millionen unsicheren Produkten gesperrt. Diese Geräte können Funkstörungen bzw. elektromagnetische Unverträglichkeiten verursachen und dürfen in der EU nicht vertrieben werden. Weiter zur Pressemitteilung der Bundesnetzagentur …

 

Datenschutz: Daten-Deal mit den USA auf dem Prüfstand

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) prüft derzeit die Zulässigkeit des 2016 geschlossenen Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA. Es ist eine der wichtigsten Grundlagen für die Übermittlung personenbezogener Daten und für die Digitalwirtschaft extrem relevant. Weiter zur Pressemitteilung der ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft …

 

Kontakt zum Redakteur:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)