Denkweise

"Corona positiv" wörtlich genommen.

© PRILL Mediendesign - stock.adobe.com

29.4.2020 (bz) – Sicherheits-Berater direkt versucht, der Coronakrise auch ein paar positive Seiten abzugewinnen. Hier zehn Versuche zum Aufmuntern.

 

 

Machen wir das Beste draus ...

Auch eine Pandemie beweist, dass eine Medaille stets zwei Seiten hat - eine nachteilige und eine vorteilhafte. Hier sind zehn Beispiele für die positive Seite mit all ihren Vorteilen:

  1. Kinder lernen ihre berufstätigen Eltern viel intensiver kennen.
  2. Es gibt endlos viele Beispiele für Nachbarschaftshilfe (Solidarität).
  3. Die Wertschätzung für bestimmte Berufe (z. B. Pflegekräfte) und Tätigkeiten (z. B. Kassierer) steigt.
  4. Wir finden endlich einmal Zeit für all die aufgeschobenen Dinge.
  5. Die Umwelt kann mal wieder so richtig aufatmen.
  6. In Sachen Digitalisierung kommen wir einen riesigen Schritt weiter.
  7. Neue Kreativität zeigt sich an vielen Stellen - vom Maskenbasteln bis hin zum Balkonkonzert.
  8. Es gibt Branchen, z. B. Lieferservices, Onlineshops, Maskenhersteller, die von Corona profitieren.
  9. Corona macht klar, dass hustende und niesende Kollegen nach Hause in Bett gehören.
  10. Corona wird voraussagbar für mehr Nachwuchskräfte (Babys) im Land sorgen.

Und noch ein ganz persönliches "Corona positiv" des Autors: Ich wohne im Umfeld von vier Kneipen, die nun geschlossen haben. Seitdem erleichtert sich niemand mehr an der Hauswand, grölt niemand mehr nachts um halb drei irgendwelche Parolen, röhrt kein Tuningauspuff mehr auf der Straße und es liegen auch keine Imbissfraßverpackungen mehr auf dem Bürgersteig rum. Nicht schlecht.

 

Kontakt zum Redakteur:
bz@sicherheits-berater.de (Bernd Zimmermann)